Der Erziehungskurs im Alter von 1/2 bis 1 Jahr
Kurs im Tierheim Soest
nächster Starttermin:
Samstag, 08. Februar 2020, 10:00 Uhr-11:00 Uhr
Umfang: 10 Einheiten (Achtung: Die erste davon Theorie, noch ohne Hund!)
Leitung: Anja Petermann
Kosten: 130,- € (3-5 Teilnehmer)

Gerade den Welpenschuhen entwachsen, fängt das Abenteuer Junghund und Pubertät an! In diesem Alter geht es insbesondere darum, das bisher Erlernte zu festigen und unter zunehmend steigender Ablenkung zu trainieren.

Zu den Inhalten gehören:

  • „Nimm Dich zurück und bleib cool“
  • „Sei höflich und frag um Erlaubnis“
  • Der „Superschlachtruf“ für einen sicheren Rückruf aus schwierigen Situationen
  • Das Aus-Geben von Gegenständen
  • Übungen auf Distanz
  • Maulkorbtraining
  • einfach umzusetzende Beschäftigungsideen für zuhause und unterwegs

Es handelt sich um einen geschlossenen Kurs, da die Inhalte strukturiert aufeinander aufbauen.

Wer kann mitmachen?

Der Kurs ist geeignet für junge Hunde im Alter von etwa 6 bis 12 Monaten (Alter zum Zeitpunkt des ersten Kurs-Termins).

Was ist mitzubringen?

Mitzubringen sind sehr viele, kleine Leckerchen, eine Decke für den Hund, Brustgeschirr und Leine (keine Ausziehleine).
Beim ersten Termin ist der gültige Impfpass bei der Kursleitung vorzuzeigen.

Achtung!

Der erste Termin ist eine reine Theorie-Stunde und findet noch ohne Hund statt! Hier befassen wir uns mit den Themen

  • Pubertät,
  • rücksichtsvolles Verhalten in der Öffentlichkeit,
  • Wie trainiere ich Signale, damit sie wirklich sicher funktionieren?
  • Wie belohne ich richtig?
  • Wie bleibe ich konsequent und nett, wenn der Junghund nur noch Flausen im Kopf hat?

Anmeldung:

Weitere Informationen und Anmeldeformular hier zum Download.